Das Heimat- und Handwerkermuseum ...

trägt der Bedeutung Leutershausens als Handwerkerstadt seit dem frühen Mittelalter Rechnung.
Sie sehen historische Werkstatteinrichtungen des Schreiners, Zimmerers, Steinmetzes, Buchdruckers,
Metzgers, Schlossers, Installateurs, Töpfers und Schneiders, sowie historische Modeln zum Bedrucken
von Stoffen.
Besonders erwähnenswert sind eine detailgetreu ausgestattete Schuster- und Seilerwerkstatt sowie ein
Friseur-Salon aus alter Zeit. Die Ausstellung "vom Bauern zum Bäcker" zeigt den Weg des Getreides.
Eine Besonderheit stellt die Sammlung historischer Handwerker-Urkunden sowie Zunfttruhen dar.

Anschrift:
Name:                          Heimat- und Handwerkermuseum
Straße:                         Am Plan 6
Postleitzahl:                91578
Ort:                               Leutershausen

Kontakt:
Telefon (Museum):     09823 / 9273-52
Telefon (Stadtverw.):  09823 / 951-0
Telefax:                        09823 / 951-50
Email:                           Info@leutershausen.de
Homepage:                  http://www.leutershausen.de

Öffnungszeiten:
Von Ostern bis einschl. Oktober Di, Mi, Do, Fr von 10.00 – 12.00 Uhr,
sowie Mi und So auch von 14.00 – 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Eintrittspreise:
Erwachsene                                     3,00 EUR 
Kinder und Schüler bis 18 Jahre   1,50 EUR
Gruppen ab 10 Personen je           2,00 EUR
Schulklassen                                   frei

Impressionen aus dem Museum zeigt Ihnen ein Klick auf das obige Bild!

Und so kommen Sie hin!

Informationen zur Entstehungsgeschichte ...

 und Entwicklung des Heimat- und Handwerkermuseums, bis zum Jahr 2005, erhalten Sie hier!

Zurück